Andere Welten und magische Objekte – Rezension von „Das Magische Messer“

Das Cover von "Das Magische Messer" zeigt ein Messer und den Jungen Will.

Lyra und Will treffen aufeinander und müssen sich gemeinsam gegen allerlei Gefahren verteidigen. Der zweite Band von Pullmans Erfolgsreihe „His Dark Materials“ ist spannend und voller Überraschungen.

Hallo Leseverzauberte,

wie bei „Die Weisheit des Feuers„, war es lange her, dass ich den letzten Band gelesen hatte und ich musste Erinnerungen an eine Welt mit Dæmonen, Hexen und magischen Utensilien wieder auffrischen. Für „Der Goldene Kompass“ brauchte ich sehr lange, war aber schlussendlich an der Fortsetzung „Das Magische Messer“ interessiert, die der zweite Band der „His Dark Materials“-Trilogie von Philip Pullman ist.

Steckbrief

Das Cover von "Das Magische Messer".
Das Magische Messer

His Dark Materials (Bd. 02) – Das Magische Messer
Philip Pullman
Aus dem Englischen von Wolfram Ströle
384 Seiten
Ab 12 Jahren
2007 erschienen
Carlsen Verlag
18,99 €

Mehr Informationen

Handlung

Vor zehn Jahren verschwand Wills Vater und ominöse Männer interessieren sich jetzt für Will. Er flüchtet und gelangt durch Zufall in eine andere Welt, in der er dem gleichaltrigen Mädchen Lyra begegnet. Beide sind einem Geheimnis auf der Spur, das sie in Gefahr bringt.

Erzählstil

Pullman verwendet die dritte Person und die erste Vergangenheit. Meistens erzählen Will und Lyra, aber im Laufe des Buchs kommen andere Personen dazu, teilweise nur für einen Absatz. So verschwimmen die Sichten verschiedener Leute, was mir sehr gut gefällt. Zugleich offenbaren sich Zusammenhänge, man ist

Fazit

Mir hat der zweite Band besser gefallen als vor zwei Jahren der erste; diesmal kam ich schneller in die Handlung rein. Fantasy-Fans kommen auf ihre Kosten. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen und empfehle es ab zwölf Jahren.

His Dark Materials

Prequel: Über den wilden Fluss
Band 1: Der Goldene Kompass
Band 2: Das Magische Messer
Band 3: Das Bernstein-Teleskop
Band 4: Ans andere Ende der Welt, erscheint am 1. November 2018

Die englische Webseite des Autors: www.philip-pullman.com


Habt Ihr dieses Buch oder die anderen His-Dark-Materials-Bände gelesen? Wie fandet Ihr sie? Schreibt mir in die Kommentare!

Viele Grüße

Euer Daniel

Fotos: © Daniel Eckert, © Carlsen Verlag

Daniel
Daniel ist seit Kurzem Buchblogger auf dieser Webseite. Er schreibt schon immer gerne und mag vor allem eines: Lesen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.