Vincent empfiehlt: Funklerwald

"Funklerwald" wird von der Abendsonne beleuchtet.

Im Tierabenteuer „Funklerwald“ kämpfen zwei junge Freunde für die Aufnahme  der neuen Waschbärfamilie im Funklerwald. Eine tierische Geschichte von Stefanie Taschinski.

Hallo Leseverzauberte!

Funklerwald war eines der ersten Bücher, die ich gelesen habe. Mein Bruder hat mir dieses Buch empfohlen, da er es selber gelesen hat und es ihm gut gefallen hat. Es ist mit schönen Zeichnugen versehen.

Steckbrief

Das Cover von "Funklerwald".
Funklerwald

Funklerwald
Stefanie Taschinski
Illustriert von Verena Körting
256 Seiten
Ab 7 Jahren
Im Januar 2015 erschienen
Verlagsgruppe Oetinger
14,99 €

Mehr Informationen

Handlung

Du kannst alles schaffen, wenn ein Freund dir die Pfote reicht!

Es geht, wie Du vielleicht am Titel hören kannst, um Tiere. Die Tiere leben im Funklerwald. Die Hauptpersonen sind das Luchsmädchen Lumi, und Rus, ein Waschbärjunge.  Rus‘ Waschbärfamilie kommt neu in den Funklerwald und sucht ein Zuhause. Doch die einheimischen Tiere mögen keine Neulinge. Deshalb versuchen Lumi und Rus dafür zu sorgen, dass die Waschbärfamilie trotzdem dort einziehen kann.

"Funklerwald" im Abendlicht

Illustration

Verena Körting hat das Buch mit wunderschönen Bildern versehen. Besonders das Cover finde ich sehr gelungen. Im Buchumschlag ist jedes Tier mit Zeichnung und Name versehen.

Fazit

Funklerwald ist ein sehr spannendes und mitreißendes Buch, das sehr schön illustriert ist.
Das Buch ist toll erzählt und schon für Leseanfänger ab sechs oder sieben Jahren geeignet.


Habt Ihr dieses Buch auch gelesen? Wie fandet Ihr es? Schreibt mir in die Kommentare!

Viele Grüße

Euer Vincent


Mehr Buchtipps

Fotos: © Daniel Eckert, © Oetinger Verlag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.