Lesemonate Januar + Februar 2020

Der erste Monat des Jahres war erfolgreich wie die ersten drei Monate 2019 zusammen. Welche Bücher meine Highlights waren und ob es schon einen Flop gibt, erfahrt ihr hier.

Hallo Leseverzauberte!

Mit sieben Ferientagen, zwei Wochen Schule und einer Woche Praktikum war der Januar ein ereignisreicher Start ins neue Jahr.

Im Februar habe ich noch mehr gelesen und hatte ich ein Interview über gegenderte Kinderbücher und Young Bookstagram für das Kinderradio Kurzwelle. Den Beitrag könnt ihr unten nachhören.

Die Beschreibungen sind diesmal etwas gekürzt; über den Klick auf „Mehr“ oder gegebenenfalls auf „Rezension“ erfahrt ihr, worum es geht.

Gelesene Bücher

Januar

„Der Herzschlag der Erde“ von Stefanie Loos

Schöner Schreibstil, interessante Fantasyelemente und sympathische Charaktere! – 4/5 | Rezension

Mehr

„Wenn Worte meine Waffe wären“ von Kristina Aamand

Dieses Buch über ist wichtig, poetisch, stark und mein erstes Jahreshighlight. – 5/5

Mehr

„Falling Skye“ von Lina Frisch

Eine spannende, wenn auch unwahrscheinliche Dystopie. – 4/5 | Rezension

Mehr

„Knochendiebin“ von Margaret Owen

Dieses Buch war bildgewaltig und mein Fantasyhighlight. – 4,5/5

Mehr

„Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag

Emotional und echt beschreibt mein zweites Buch von Anne Freytag sehr gut. – 5/5

Mehr

„Strange the Dreamer 1 – Der Junge, der träumte“ von Laini Taylor (Hörbuch)

Langatmig, aber magisch erzählt und sehr schön vorgelesen. – 4,5/5

Mehr


Februar

„Alles okay“ von Nina LaCour

Poetisch und bedrückend fand ich dieses Buch. – 4/5

Mehr

„Love Letters to the Dead“ von Ava Dellaira (Hörbuch)

Ich mochte die Idee, aber die Handlung hat mir nicht gefallen. – 3/5

Mehr

„Nur drei Worte“ von Becky Albertalli (Hörbuch)

Eine süße und witzige Liebesgeschichte, die man gelesen haben muss! – 5/5

Mehr

„Die Abenteuer des Apollo 2 – Die dunkle Prophezeiung“ von Rick Riordan (Hörbuch)

Spannend wie der erste Band und hervorragend gelesen. | 4/5

Mehr

„Becoming Elektra“ von Christian Handel

Ein Jahreshighlight! Geniale Idee trifft liebenswerte Charaktere – eine packende Dystopie! – 5/5

Mehr

„Exit now!“ von Teri Terry

Nach dem Brexit hochaktuell. Spannend und schockierend! – 5/5

Mehr

„Bunte graue Welt“ von Navika Deol und Robyn Skye

Berührende Gedichte und Texte mit starker Botschaft. – 4/5

Mehr

„Die Gabel, die Hexe und der Wurm“ von Christopher Paolini (Hörbuch)

Ziemlich langatmig, aber eine tolle Reise durch Alagaësia. – 4/5

Mehr

Immer kommt mir das Leben dazwischen von Kathrin Schrocke

Humorvoll werden ernste Themen und Probleme behandelt. – 5/5

Mehr

Fazit

Januar

Das neue Jahr hatte einen tollen Start mit einigen potentiellen Jahreshighlights.

  • Vier Print-Bücher (drei Rezensionsexemplare, eins selbstgekauft)
  • Ein E-Book (Rezensionsexemplar)
  • Ein Hörbuch (Spotify)

Ich habe

6

Bücher

mit

2291

Seiten,

das waren durchschnittlich

74

Seiten am Tag.

Mein Highlight war „Wenn Worte meine Waffe wären“ und kein Buch war ein Flop.

Februar

  • Fünf Printbücher
  • Vier Hörbücher (drei aus der Onleihe, eine CD)

Ich habe

9

Bücher

mit

2760

Seiten,

also

95

Seiten am Tag.

Im Februar hatte ich einen Hörbücher-Boom und habe gemerkt, wie praktisch die eigentlich sind. Mein Highlight war „Becoming Elektra“ und es gab auch hier keine große Enttäuschung.

Lesechallenge

Mein Ziel für dieses Jahr sind 75 Bücher, was aktuell sehr realistisch ist.

Praktikum bei Osiander

Unsere Buchhandlung in Bamberg, Germany hat diese Woche Unterstützung: Praktikant Daniel Eckert hilft tatkräftig und mit…

Gepostet von Osiandersche Buchhandlung am Mittwoch, 22. Januar 2020

Vom 20. bis 24. Januar habe ich mein Schülerpraktikum bei Osiander in Bamberg absolviert. Ich durfte sehr viel machen: Bücher einräumen, bestellen, verkaufen und vier Tische gestalten. Die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht, war aber auch anstrengend. Das Team ist sehr nett und hat mir einen tollen Einblick in die Buchhandelsbranche ermöglicht und meine Fragen beantwortet.

Interview mit Kurzwelle

Filme

Ich habe tatsächlich keine Buchverfilmungen gesehen und überlege mir noch, wie ich diese Kategorie in den kommenden Lesemonaten umsetze, vielleicht als Tipp des Monats.

Neuzugänge

Buchhandlung

  • „Knochendiebin“ von Margaret Owen

Rezensionsexemplare

  • „Bunte Graue Welt“ von Navika Deol & Robyn Skye
  • „Freerunning“ von Alice Gabathuler
  • „Blue Blue Eyes“ von Alice Gabathuler
  • „Vront“ von Yves Grevet
  • „Sturm“ von Christoph Scheuring

Gewonnen

  • „Eragon 1 – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ (signiert) von Christopher Paolini – Philip
  • „Die Arena 1 & 2“ von Hayley Barker
  • „Die Krone der Dunkelheit“ von Laura Kneidl
  • „Ophelia Scale 1 – Die Welt wird brennen“ von Lena Kiefer – Mayersche Buchhandlung
  • „Beastmode“ von Rainer Wekwert – Timo/Thienemann

Tausch/Kauf

  • „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J. K. Rowling, illustriert von Jim Kay – Michaela
  • „What if it’s us“ von Becky Albertalli & Adam Silvera – Timo
  • „Die Wälder“ von Melanie Raabe – Timo

Daniel
Daniel ist seit Kurzem Buchblogger auf dieser Webseite. Er schreibt schon immer gerne und mag vor allem eines: Lesen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.