32 Neuerscheinungen im zweiten Halbjahr 2020, die ich lesen möchte

Reihenauftakte, viele zweite Bände und Neues von Lieblingsautor*innen: Auf diese Bücher freue ich mich im zweiten Halbjahr 2020.

Hallo Leseverzauberte! Mein Beitrag „15 Neuerscheinungen, auf die ich mich 2020 freue“ hat ziemlichen Anklang gefunden und ich habe einige der neu erschienenen Bücher mittlerweile gelesen. In den letzten Wochen wurden so viele Bücher angekündigt, Cover revealt und die Herbstprogramme veröffentlicht, weshalb ich ein Update zeigen wollte. Ich versichere euch, hier ist für jeden was dabei.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Neue Bücher von Juli bis Dezember 2020

„Magnus Chase – Geschichten aus den Neun Welten“ von Rick Riordan

erscheint am 2. Juli 2020

Ich liebe alles von Rick Riordan, doch in „Magnus Chase“ gibt es so coole Charaktere, dass ich mich riesig auf ein Wiedersehen freue.

Diese neun wilden Geschichten strotzen nur so vor Action, Chaos und Wikinger-Humor! Abwechselnd erzählen der mächtige Gott Odin, der modebewusste Zwerg Blitzen, der taubstumme Elf Hearthstone, die erste mutige Walküre mit Kopftuch namens Samirah al-Abbas und viele mehr. Am Ende verschränken sich alle Handlungsstränge zu einem Finale, in dem Magnus‘ Freunde zusammen den Feuergott Surt besiegen – bis zum nächsten Kampf!

Carlsen | 208 Seiten | ab 12 | Fantasy | 14,00 € | mehr

„Rowan & Ash – Ein Labyrinth aus Schatten und Magie“
von Christian Handel

erscheint am 20. Juli 2020

Christian hat mit „Becoming Elektra“, seinem ersten Buch bei Ueberreuter, eines meiner Jahreshighlights geschrieben. Schwule Fantasy findet mit seinem nächsten Buch hoffentlich einen festen Platz am deutschen Buchmarkt.

Seit seinem dritten Lebensjahr ist Rowan O’Brien mit der Kronprinzessin von Iriann verlobt. Für seine Familie bedeutet die Heirat viel, versprechen sich die O’Briens mit der Verbindung doch eine Rückkehr an die Macht. Aber im Vorfeld der Hochzeit sorgen Gerüchte für Verstimmung: Rowans enge Freundschaft mit der gleichaltrigen Magierschülerin Raven wird von missgünstigen Stimmen aufgebauscht und großgeredet. Dabei empfindet Rowan nichts als Freundschaft für Raven. Die Wahrheit ist viel komplizierter: Rowan liebt keine andere Frau. Sondern den Königssohn Ash.

Ueberreuter | 416 Seiten | ab 14 | Fantasy | 17,95 € | mehr

„Endlich richtig cool!“ (Band 3) von Juma Kliebenstein

erscheint am 20. Juli 2020

Meine Brüder fanden die ersten beiden Bände sehr witzig und freuen uns auf diese unverhoffte Fortsetzung.

Endlich: Es geht noch cooler! Die Freaks sind zurück! Nach ihrem mega-erfolgreichen Konzert am Ende des Schuljahres ist die Band von Martin und Karli tatsächlich zur Schulband gewählt worden, und ihr Opa stellt ihnen sogar seine Garage als Proberaum zur Verfügung! Alles könnte perfekt sein, wenn Martin nur wüsste, wie er Luna seine Gefühle gestehen soll. Und Shirin gibt es ja auch noch … Da rettet eine willkommene Ablenkung Martin aus seinem Gefühlschaos: Martin und Karli lernen einen echten Rockstar kennen. Und der nimmt sie mit auf eine aufregende Reise …

Oetinger | 256 Seiten | ab 10 | Freundschaft | 14,00 € | mehr

„Das Sams und der blaue Drache“ von Paul Maar

erscheint am 20. Juli 2020

Paul Maar wohnt in meinem Landkreis und hat meine Kindheit mit seinen Büchern geprägt. Klar, dass ein weiterer „Das-ist-wirklich-der-letzte-Band!“ bei uns einziehen darf.

Nichts darf man! Und so muss sich das Sams den ganzen Tag langweilen, während Herr Taschenbier auf der Arbeit ist. Draußen beobachtet es, wie ein paar Kinder einen Drachen steigen lassen. So was hätte das Sams auch gern. Weil der Drachenladen aber geschlossen ist, benutzt das Sams ausnahmsweise die verbotene Wunschmaschine. Und plötzlich steht vor ihm ein echter kleiner Drache! Ein lustiges Versteckspiel beginnt, denn natürlich darf Frau Rotkohl auf keinen Fall etwas erfahren. Auffällig ist nur, dass alle plötzlich so viel Glück haben. Denn das Sams hat tatsächlich einen chinesischen Glücksdrachen herbeigewünscht!

Oetinger | 194 Seiten | ab 7 | Freundschaft | 13,00 € | mehr

„Warrior Cats: Das gebrochene Gesetz – Eisiges Schweigen“
(Band 2) von Erin Hunter

erscheint am 22. Juli 2020

Den ersten Band der siebten Staffel habe ich gerade gelesen und hoffe auf eine Steigerung in Band 2. Ich habe gehört, dass die Bücher besser sind als die schwache sechste Staffel.

Band 2

Endlich ist der Mondsee aufgetaut – der SternenClan jedoch hüllt sich weiterhin in eisiges Schweigen. Und Brombeerstern, der einst so gütige DonnerClan-Anführer, verhält sich merkwürdig: Streng kontrolliert er seinen Clan und die junge Kriegerin Stachelfrost soll ihm als seine Spionin Gesetzesverstöße melden. Es kommt zu einem Eklat unter den Katzenclans. Nur der Schüler Wurzelpfote ahnt, dass sich ein Betrüger eingeschlichen hat, während Brombeersterns Geist verzweifelt im Wald umherwandelt.

Beltz | 377 Seiten | ab 10 | Fantasy | 14,95 € | mehr

„Der letzte Papierkranich – Eine Geschichte aus Hiroshima“
von Kerry Drewery

erscheint am 24. Juli 2020

Dieses Buch klingt nach einer schweren, aber sehr wichtigen Geschichte.

Ichiro und sein bester Freund Hiro überleben den Atombombenabwurf auf
Hiroshima. Verwundet und zerrüttet begeben sich die beiden Teenager auf
die Suche nach ihren Familien. Schließlich finden sie Keiko, Hiros fünfjährige
Schwester. Doch das kleine Mädchen geht in dem Chaos der völlig zerstörten
Stadt verloren. Ihr Verbleib und Schicksal lässt Ichiro nicht mehr los,
hatte er doch Hiro, kurz bevor dieser starb, versprochen, auf die Kleine aufzupassen.
Einige Wochen später kehrt er zurück an den Ort des Grauens und
begibt sich auf die Suche nach ihr. Überall hinterlässt er Origami-Papierkraniche
mit seiner Adresse – in der Hoffnung, dass Keiko überlebt hat …

Arctis | 304 Seiten | ab 14 | Reality | 19,00 € | mehr

„Ferryman 2 – Die Grenzgänger“ von Claire McFall

erscheint am 24. Juli 2020

Noch liegt der erste Band auf meinem SuB, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die mystische Trilogie weiterlesen möchte,

Band 2

Tristan und Dylan sind dem Jenseits entkommen, doch das Schicksal hat für sie einen anderen Weg vorgesehen: Dylan hätte bei dem Zugunglück ums Leben kommen sollen und Tristan sollte noch immer ein Ferryman sein, ein Unsterblicher. Doch jetzt, in der Welt der Sterblichen, müssen sie die Konsequenzen tragen. Sie entdecken, dass offenbar etwas Stärkeres als Liebe sie miteinander verbindet – ihre Seelen. Wird Dylans und Tristans Liebe stark genug sein und werden sie allen Gefahren trotzen können, die sie von nun an im Diesseits erwarten?

Arctis | 336 Seiten | ab 14 | Fantasy | 19,00 € | mehr

„Sankt Irgendwas“ von Tamara Bach

erscheint am 30. Juli 2020

Bisher kenne ich zwei Bücher von ihr, eines hat mich begeistert, das andere enttäuscht. Einzigartig war bei beiden der Schreibstil und bin gespannt auf die nächste kurzweilige Lektüre, die ich wahrscheinlich in einem Rutsch lesen werde.

Irgendetwas ist schrecklich schiefgegangen auf der Klassenfahrt der 10b. Das sagen zumindest die anderen. Und dass es deshalb heute Abend eine Klassenkonferenz mit ALLEN Eltern gibt. Aber keiner weiß, was genau passiert ist. Eine Art Machtkampf zwischen Schülern und Lehrern. Ob in dem Protokoll mehr steht? Und ob wirklich eine ganze Klasse von der Schule geschmissen werden kann?

Carlsen | 128 Seiten | ab 14 | Freundschaft | 13,00 € | mehr

„Cryptos“ von Ursula Poznanski

erscheint am 12. August 2020

Außer der Trilogie kenne ich alle Jugendthriller der Wiener Autorin und freue mich auf neuen Nervenkitzel im August. Das Thema ist wieder aktuell und faszinierend.

Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn es an ihrem Arbeitsplatz mal wieder so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.
Jana ist Weltendesignerin. Auf ihrem Desktop entstehen die alternativen Realitäten, in denen jeder das Leben führen kann, das er mag. Je nachdem, welchen Button er in seiner VR-Kapsel angeklickt hat. Aber dann passiert ausgerechnet in Kerrybrook, der friedlichsten Welt von allen, ein spektakuläres Verbrechen. Und Jana ist gezwungen zu handeln …

Loewe | 448 Seiten | ab 14 | Thriller | 19,95 € | mehr

„Beastmode 2 – Gegen die Zeit“ von Rainer Wekwerth

erscheint am 13. August 2020

Der Auftakt dieses Zweiteilers war ein verrückte, actionreiche Story, deren Ende ich mir nicht entgehen lassen möchte.

Band 2

Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny – fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten – ist noch nicht zu Ende. Sie stehen kurz davor, das Geheimnis um das mysteriöse Energiefeld im Pazifik zu lüften. Doch dann kommen sie einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur, die alles verändert.

Thienemann | 320 Seiten | ab 14 | Science-Fiction | 17,00 € | mehr

„The Secret Bookclub 2 – Die Liebesroman-Mission“
von Lyssa Kay Adams

erscheint am 18. August 2020

Die geniale Idee und viel Witz gefielen mir im „fast perfekten Liebesroman“ ziemlich gut. Ich bin gespannt, welche neuen Seiten der im ersten Band sehr nervigen Liv wir kennenlernen.

Echte Männer lesen Liebesromane. Findet zumindest Geschäftsmann Braden Mack. Er gehört einem geheimen Buchclub an, in dem Männer Romances lesen und diskutieren, um Frauen besser zu verstehen. Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Er ist hin und weg von ihr, aber egal was er versucht, sie lässt ihn abblitzen. Doch als sie ihren Job verliert, schäumt sie vor Wut und bittet Mack um Hilfe: Sie will ihren Ex-Chef bloßstellen, der sexuelle Belästigung für ein Berufsrisiko hält. Das ist die perfekte Mission für Mack: einen widerlichen Sexisten ruinieren und Liv nebenbei beweisen, dass er mehr als nur ein oberflächlicher Playboy ist.

Kyss | 448 Seiten | Liebe | 12,99 € | mehr

„Insel der Waisen“ von Laurel Snyder

erscheint am 18. August 2020

Der Titel ist mir in der Vorschau aufgefallen und klingt richtig gut.

Neun Kinder leben allein auf einer paradiesischen Insel. Woher sie kommen und wohin sie gehen, wenn die Glocke ertönt, weiß niemand. Die Insel versorgt die Kinder mit allem, was sie brauchen. Jeder weiß, wofür er verantwortlich ist und es gibt klare Regeln. Doch als Jinny, die Ältestes, die wichtigste Regel bricht und als zehntes Kind auf der Insel bleibt, wendet sich diese gegen sie …

Mixtvision | 300 Seiten | ab 12 | Fantasy | 17,00 € | mehr

„Warrior Cats: Die unerzählten Geschichten.
Donnersterns Echo – Gänsefeders Fluch – Kiefernsterns Wahl“ von Erin Hunter

erscheint am 19. August 2020

Auf dieses Warrior-Cats-Buch freue ich mich am meisten, denn wir kehren in die Zeit vor der ersten Staffel zurück und erfahren mehr über diese interessanten Katzen.

Drei Short-Adventures voller Geheimnisse über den mutigen DonnerClan in einem Band! Ein starker und mutiger Clan-Gründer. Ein vom SternenClan verfluchter Heiler. Ein von Zweifeln geplagter Anführer, der das Gesetz der Krieger bricht.

Beltz | 300 Seiten | ab 10 | Fantasy | 14,95 | mehr

„Warrior Cats: Special Adventure. Eichhornschweifs Hoffnung“ von Erin Hunter

erscheint am 19. August 2020

Eine Nebenhandlung aus „Vision von Schatten“ erhält einen eigenen Sonderband. Ich bin sehr gespannt, aber meine Erwartungen sind trotz enttäuschender Special Adventures hoch.

Zwischen Staffel VI & VII

Eichhornschweifs Loyalität gegenüber dem DonnerClan wird auf eine harte Probe gestellt, als sie entdeckt, dass es neben dem Gesetz der Krieger auch noch andere Ordnungen gibt, nach denen Katzen leben können: Direkt hinter den Clangrenzen wurde eine Gruppe Streuner entdeckt. Eichhornschweif findet heraus, dass hier nur Kätzinnen leben und dass sie nicht dem Gesetz der Krieger folgen. Dennoch ist ihr Leben dem Seinen gar nicht so unähnlich. Sind sie eine Gefahr oder können Clans und Streuner zusammenleben?

Header text

Header text

Beltz | Seiten | ab 10 | Fantasy | 17,95 € | mehr

„Aus schwarzem Wasser“ von Anne Freytag

erscheint am 21. August 2020

Ungefähr ein Jahr vor diesem Erscheinungsdatum habe ich zum ersten Mal ein Buch von Anne gelesen: „Nicht weg und nicht da“. Mit „Aus schwarzem Wasser erscheint ihr erster Thriller.

Ohne zu bremsen, rast die Innenministerin Dr. Patricia Kohlbeck mit ihrem Dienstwagen in die Spree. Mit dabei: ihre Tochter Maja. »Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin«, ist das Letzte, was sie zu ihrer Tochter sagt, bevor sie ertrinkt. Auch Maja stirbt – wacht jedoch wenige Stunden später unversehrt in einem Leichensack im Krankhaus wieder auf. Wie ist das möglich? Während Maja versucht, Antworten zu finden, ereignet sich eine verheerende Naturkatastrophe nach der anderen. Und gegen
ihren Willen gerät sie in einen Konflikt aus Lügen, Intrigen und Machtkämpfen, dessen Folgen fatale Ausmaße annehmen.

dtv bold | 592 Seiten | Thriller | 20,00 € | mehr

„Feuererwachen“ von Rosaria Munda

erscheint am 28. August 2020

Bei Drachenfantasy werde ich schwach, weshalb mich auch diese interessiert.

Annie und Lee waren Kinder, als eine blutige Revolution ihre Welt radikal
veränderte. Inzwischen Teenager, nehmen sie beide an einem Auswahlverfahren
teil, um Drachenreiter zu werden, obwohl ihre Herkunft unterschiedlicher
nicht sein könnte. Annie kommt aus einer Familie von Leibeigenen,
die durch das Drachenfeuer des alten Regimes getötet wurde; Lee ist der
hochgeborene Sohn eines Drachenherrn, der bei der Revolution einen grausamen
Tod fand. In der neuen Ordnung, die auf Leistung anstelle von Herkunft
setzt, müssen beide ihren Weg finden. Doch dann droht ein Krieg, denn
die alten Drachenherren wollen sich ihre Herrschaft zurückholen – und
Annie und Lee werden zu schwerwiegenden Entscheidungen gezwungen …

Arctis | 496 Seiten | ab 14 | Fantasy | 20,00 € | mehr

„Muse of Nightmares – Das Erwachen der Träumerin“ (Buch 2) von Laini Taylor

erscheint am 28. August 2020

Wow, diese Reihe hat mich verzaubert. Das zweite Buch des zweiten Bands – die Serie wurde in Deutschland geteilt – verspricht ein episches Finale zu werden.

Letzes Buch der Reihe

Gerade noch war Lazlo der unscheinbare Bibliothekar aus Zosma, der von der vergessenen Stadt Weep träumte. Jetzt hängen die Hoffnungen all ihrer Bewohner an ihm, und Lazlo steht vor einer unmöglichen Entscheidung: Entweder er rettet die Liebe seines Lebens – oder Weep. Sein Gegner ist unberechenbar, und ohne die Hilfe von Sarai kann er ihn nicht bezwingen. Doch ist ihre Liebe stark genug, um alle Hindernisse zu überwinden und Weep endlich zu befreien?

One | 380 Seiten | ab 14 | Fantasy | 15,00 € | mehr

„Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln“ von Adriana Popescu

erscheint am 14. September 2020

Der sommerliche Roadtrip-Roman „Morgen irgendwo am Meer“ hat mich von Adriana Popescus schönem Schreibstil überzeugt. Ich erwarte starke Emotionen in diesem Buch.

Irgendwas hat dieser Neue, Samuel, an sich, das Marie von Anfang an fasziniert. Und Samuel geht es genauso. Wie Magnete bewegen sie sich aufeinander zu, stoßen einander aber auch immer mal wieder ab, wenn sie sich von der falschen Seite nähern. Und mitten in diesem Spannungsfeld bewegt sich Theo, Maries jüngerer Bruder, der seit einem schrecklichen Ereignis vor über einem Jahr immer noch mit seinen Ängsten ringt – und in der Schule mit seinem Mobber Andi. Marie, Samuel, Theo – ihr Aufeinandertreffen bedeutet für alle drei einen Neubeginn, aber auch, sich den Geschehnissen ihrer Vergangenheit zu stellen, denn Samuel trägt ein Geheimnis mit in diese neue Freundschaft …

cbt | 450 Seiten | ab 14 | Freundschaft | 13,00 € | mehr

„INFINITUM – Die Ewigkeit der Sterne“ von Christopher Paolini

erscheint am 15. September 2020

Mit seiner Eragon-Quadrologie hat Paolini mein Herz erobert und ich bin bei einem Flug zu neuen Planeten gerne dabei.

Neue Welten zu untersuchen ist alles, wovon die junge Forscherin Kira Navarez jemals geträumt hat. Doch ein harmloser Auftrag auf einem fernen Planeten lässt Kiras Traum zum größten Albtraum der Menschheit werden:
Bei der abschließenden Untersuchung des Planeten, der in Kürze kolonialisiert werden soll, stürzt Kira in eine Felsspalte – und entdeckt etwas, das kein menschliches Auge zuvor erblickt hat. Es wird sie vollständig und für immer verwandeln.
Kira ist allein. Wir sind es nicht. Und wir müssen einen Weg finden, um zu überleben.

Knaur | 912 Seiten | Science-Fiction | 24,00 € | mehr

„Doggerland – Die versunkene Welt“ von Daniel Bleckmann

erscheint am 21. September 2020

Daniels Debütroman „Family Quest“ hat mir im Frühjahr sehr gut gefallen, weshalb ich auf sein zweites Kinderbuch gespannt bin.

Doggerland – so heißt das fruchtbare Land, das einst in der Steinzeit England mit dem europäischen Festland verband. Jäger und Sammler siedelten hier, bis alles nach der letzten Eiszeit in einem riesigen Tsunami unterging. Rund 8000 Jahre später geraten die Zwillinge Leya und Lex durch ein Zeittor in der Nordsee in diese fast vergessene Vergangenheit und schließen Freundschaft mit dem Häuptlingssohn Alif. Doch während sie voller Faszination in das Leben in der Wildnis eintauchen, naht die Zeit des großen Sturms …

Ueberreuter | 288 Seiten | ab 11 | Abenteuer | 14,95 € | mehr

„Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin“ (Band 1)
von Samantha Shannon

erscheint am 21. September 2020

Ein Fantasyhighlight aus den USA, auf das ich durch Timo aufmerksam wurde. Das Original wurde gesplittet, der zweite Teil erscheint einen Monat später.

Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …

Penhaligon | 544 Seiten | Fantasy | 20,00 € | mehr

„Data Leaks – Wer macht die Wahrheit“ (Band 1)
von Mirjam Mous

erscheint am 22. September 2020

Die niederländische Autorin konnte mich vor zwei Jahren (und später meine Brüder) mit dem packenden Jugendthriller „Last Exit“ überraschen. Für Dystopien wie diese bin ich immer zu haben!

Der siebzehnjährige Holden und seine Schwester Prissy leben in Paradise – einer Stadt, in der es keine Armut, keine Umweltverschmutzung und keine Verbrechen gibt. Während Prissy mit ihren Freundinnen im Camchat abhängt und per ID-Armband auf Shopping-Tour geht, rebelliert Holden gegen die starren Regeln der Gesellschaft. Heimlich streift er durch abgesperrte Naturreservate und schmuggelt von dort verbotene Gegenstände in die Stadt – bis er ins Visier der Ordnungskräfte gerät. Sie wissen alles über seine Streifzüge und sperren ihn als Straftäter ins berüchtigte Cliffton Institut. Als Holden abgeführt wird, gerät Prissys heile Welt ins Wanken. Da taucht plötzlich der undurchschaubare Hacker Mo auf und bietet ihr seine Hilfe an. Im Gegenzug soll Prissy bei einem riskanten Daten-Coup mitmachen, der ganz Paradise in Trümmer legen könnte. Während Prissy sich immer tiefer in die illegalen Machenschaften hineinziehen lässt, erkennt Holden im Institut, dass die Regierung von Paradise ein falsches Spiel mit ihnen allen spielt – und dass Prissy und er keineswegs zufällig zwischen die Fronten geraten sind.

Arena | 400 Seiten | ab 14 | Dystopie | 15,00 € | mehr

„Rising Skye – Werden deine Gefühle dich retten“ (Band 2)
von Lina Frisch

erscheint am September 2020

Der erste Band war eines meiner ersten dieses Jahr gelesenen Bücher. Trotz kleiner Schwächen hat er mir gut gefallen und ich muss wissen, wie es weitergeht.

Letzter Band

Die Gläsernen Nationen – vormals die Vereinigten Staaten von Amerika – steuern auf die nächste große Krise zu: Nichts weniger als Emanzipation, Gleichberechtigung und die Demokratie stehen auf dem Spiel. Skye und Hunter versuchen, die Öffentlichkeit über die Pläne der Regierung aufzuklären, insbesondere über das Geheimprogramm ReNatura, das die Rechte der Frau grundsätzlich infrage stellt. Doch nicht nur die Kristallisierer sind den Jugendlichen auf den Fersen … Eine atemlose Jagd beginnt. Kann Skyes Liebe zu Hunter den Kampf für Freiheit und Gleichheit überstehen? Was verbirgt ihre Mutter Beth, die mächtige Chefin einer Untergrundorganisation? Und wird Skye ihren Gefühlen jemals vertrauen können?

Header text

Header text

Coppenrath | 464 Seiten | ab 14 | Dystopie | 20,00 € | mehr

„The Loop. Das Ende der Menschlichkeit“ (Band 1)
von Ben Oliver

erscheint am 1. Oktober 2020

Hier hat mich einfach die Beschreibung angesprochen. Es klingt ziemlich heftig und spannend!

Jeder Tag im Loop ist die Hölle. Seit zwei Jahren sitzt Luke im Hightech-Jugendgefängnis und wartet auf seine Exekution. Eingesperrt in einer dunklen Zelle, lässt er einmal am Tag die schmerzhafte Energie-Ernte über sich ergehen, die ihm jegliche Kraft raubt. Die immergleiche Routine zerrt an seinen Nerven – bis sich alles ändert. Wachen verschwinden, Insassen nehmen sich das Leben, ein Ausbruch aus dem Loop scheint nun möglich. Doch Gerüchten zufolge kursiert draußen ein Virus, das Menschen in Killermaschinen verwandelt. Und plötzlich ist ungewiss, wo die größere Gefahr lauert …

Carlsen | 400 Seiten | ab 16 | Dystopie | 15,00 € | mehr

„Rico, Oskar und das Missverständnis“ (Band 5)
von Andreas Steinhöfel

erscheint am 1. Oktober 2020

Wer mag diese Kinderbuchreihe auch so sehr? Leider soll es der letzte Band aus der Dieffe sein.

Au weia, Rico und Oskar haben sich verkracht! Und das ausgerechnet jetzt, wo die Existenz ihres Spielplatzes auf dem Spiel steht. Oskar wittert einen Kriminalfall, aber den muss er nun ganz allein aufklären. Denn Rico redet (erstens) kein Wort mehr mit ihm, ist (zweitens) zum allerersten Mal verliebt und muss (drittens) auch noch nach Hessen, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte. Ihre Freunde versuchen verzweifelt, die beiden miteinander zu versöhnen – ohne Erfolg. Doch nur wenn die beiden zusammenarbeiten, können sie den Fall lösen und den Spielplatz noch retten …

Carlsen | 272 Seiten | ab 10 | Freundschaft | 16,00 € | mehr

„Warrior Cats – Short Adventure. Blattsees Wunsch“
von Erin Hunter

erscheint am 7. Oktober 2020

Die Short Adventures gefallen mir fast immer gut, weshalb ich ein paar neue Hintergründe und eine kurzweilige Geschichte erwarte.

spielt während Staffel III

Blattsee wusste schon immer, dass es Heilerkatzen verboten ist zu lieben. Aber sie kann ihre Gefühle nicht unterdrücken und bekommt mit dem WindClan-Krieger Krähenfeder drei Junge. Um ihren Fehler geheim zu halten und alle DonnerClan-Katzen zu täuschen, benötigt sie die Hilfe ihrer Schwester Eichhornschweif. Diese gibt Distelblatt, Löwenglut und Häherfeder als ihre und Brombeerkralles Jungen aus – eine folgenschwere Entscheidung.

Header text

Header text

Beltz | 93 Seiten | ab 10 | Fantasy | 6,50 € | mehr

„Blitzeinschlag im Territorium“ von Christine Werneer

Erscheint am 7. Oktober 2020

Auf dieses Buch hat mich der Verlag aufmerksam gemacht.

Ich bin Terri, also eigentlich heiße ich Theresa Emmanuelle Rosa Rohrbach-Ibrahim, und das ist nicht mein einziges Problem. Denn seit überall Liebesblitze einschlagen, Aszendenten zusammenpassen und die Chemie stimmt, spielen alle verrückt. Alle – außer mir!
Nina liebt Berki und meine Mama Michael. Das dachte ich zumindest, bis ich herausgefunden habe, dass Michael noch ein A hinter dem Namen hat. Da war das Chaos komplett!

Mixtvision | 224 Seiten |ab 12 Jahren | Liebe | 14,00 € | mehr

„Zwei Leben in einer Nacht“ von Carolin Wahl

erscheint am 8. Oktober 2020

Carolin hat bereits mit „Staat X“ (leider noch auf meinem SuB) ein wichtiges Thema angesprochen und sensibilisiert hier für Depression.

Freitag, der 13., Mitternacht. Caspar beobachtet, wie Sams blaues Haar im Wind flattert, als der Zug vorbeirast. Eigentlich weiß er nichts über sie, nur, dass sie beide von Ghost für diese Challenge ausgewählt worden sind. Gemeinsam warten sie auf die erste Nachricht. Die Anweisungen für eine von fünf Aufgaben in dieser Nacht. Ein gefährliches Spiel, das nur ein Ende kennt: ihren Suizid.

Loewe | 360 Seiten | ab 14 | Reality| 9,95 € | mehr

„Don’t love me“ (Band 1) von Lena Kiefer

erscheint am 12. Oktober 2020

„Ophelia Scale“ dürfte jedem aus der Buchblog-Bubble ein Begriff sind. Diese dystopische Trilogie war mein Jahreshighlight. Auf ihre dreiteilige New-Adult-Reihe bin ich sehr gespannt.

Kenzie ist nicht gerade begeistert davon, in den schottischen Highlands ihr Design-Praktikum zu absolvieren. Doch als sie bei ihrem ersten Auftrag dem jungen Erben der Luxushotelkette begegnet, ändert sich alles. Der attraktive Lyall fasziniert sie von der ersten Minute an. Doch welches Geheimnis verbirgt er hinter seinem abweisenden Verhalten?
Lyall bleibt ein Sommer, um sich am Stammsitz seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Gelingt ihm das nicht, ist seine Zukunft in Gefahr. Als er der Designstudentin Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken. Denn ihrer Anziehungskraft kann er einfach nicht widerstehen. Doch keiner weiß besser als er, wie verhängnisvoll eine Beziehung zu ihm für sie enden könnte.

cbj | 350 Seiten | ab 16 | Liebe | 12,90 € | mehr

„QualityLand 2.0“ von Marc-Uwe Kling

erscheint am 12. Oktober 2020

Kling ist durch die Känguru-Chroniken sehr bekannt geworden. Die international erfolgreiche Zukunftssatire „QualityLand“ fand ich vor zwei Jahren großartig und lasse mich überraschen, ob die Fortsetzung mithalten kann.

Band 2

Schwer was los in QualityLand, dem besten aller möglichen Länder. Peter Arbeitsloser darf endlich als Maschinentherapeut arbeiten und schlägt sich jetzt mit den Beziehungsproblemen von Haushaltsgeräten herum. Kiki Unbekannt schnüffelt in ihrer eigenen Vergangenheit und gerät dabei ins Fadenkreuz eines seltsamen Killers. Martyn Vorstand versucht verzweifelt ein Level aufzusteigen, um das Recht auf Vergessen werden nutzen zu dürfen. Und Aisha Ärztin fragt sich, was aus John of Us wurde, wie man die immer noch nervige Klimakrise lösen kann und warum zum Teufel die Verteidigungs-Algorithmen den Dritten Weltkrieg losgetreten haben.

Ullstein | 304 Seiten | Dystopie | 19,00 € | mehr

„Reckless 4 – Auf silberner Fährte“ von Cornelia Funke

erscheint am 2. November 2020

Endlich! Nach viereinhalb Jahren Wartezeit erscheint der vierte von angekündigten fünf Bänden meiner absoluten Lieblingsreihe! Auf kein Buch freue ich mich so sehr, ich weiß nicht, ob ich mich jemals mehr auf ein Buch gefreut habe. Und mein Lieblingscover ist es auch!

Das vierte Abenteuer hinter den Spiegeln führt in den fernen Osten und nach Persien, auf die Inseln der Füchse. Jacob sucht gemeinsam mit Will nach einem Spiegel, von dem Sechzehn, das Mädchen aus Glas und Silber, erzählt hat. Der jüngere Bruder will Rache, der ältere
Sicherheit für sich und Fuchs, aber ein Toter hat andere Pläne, und der Spiegel, nach dem sie suchen, gebiert furchtbare Jäger.

Dressler | 464 Seiten | ab 14 | Fantasy | 24,00 € | mehr

„Krähenzauber“ (Die zwölf Kasten von Sabor 2)
von Margaret Owen

erscheint am 21. Dezember 2020

Mitte Januar hat mich besonders das erste Drittel der „Knochendiebin“ umgeworfen. Ich bin bereit für ein fulminantes Finale der Dilogie!

Band 2

Die Krähen-Hexe Stur ist jetzt offiziell Anführerin ihrer schutzbedürftigen Rotte. Darum hofft sie, dass Prinz Jasimir Wort hält und endlich für die Sicherheit der Krähen-Kaste sorgt. Denn erst dann kann Stur eigene Wege gehen, vielleicht zusammen mit Habicht-Krieger Tavin. Aber als Jasimirs machtgierige Stiefmutter den König tötet und den Krähen die Schuld gibt, scheint jede Chance auf eine gute Zukunft verloren. Stur sieht nur einen Weg: Sie braucht Jasimir und Tav an ihrer Seite – und genügend Phönix-Zähne, um ein Feuer zu entfachen, das das Königreich in seinen Grundfesten erschüttert.  

Carlsen | 416 Seiten | ab 14 | Fantasy | 19,99 € | mehr


Ich würde sagen, der Lesesommer ist gesichert! Etliche tolle Neuerscheinungen kommen im August und September. Vier Reihen will ich beginnen und drei beenden. Meine Lieblingsgenres Fantasy und Dystopie sind bei der Buchauswahl klar erkennbar. Aber es ist auch abwechslungsreich. Vom Kinderbuch-Abenteuer zum Thriller bis hin zu Liebesromanen habe ich ein breites Spektrum.

Fun Fact: Anfangs wollte ich 20 Neuerscheinungen auflisten, aber es wurden immer mehr. Und am Ende des Jahres werde ich nicht alle gelesen, aber andere entdeckt haben.

Was hat euch angesprochen? Welche Bücher habe ich vergessen? Ich freue mich auch über Feedback zur Gestaltung und zum Aufbau, das ich im nächsten Neuerscheinungen-Beitrag einfließen lassen werde.

Euer Lesemagier Daniel

© Arena, Carlsen, Loewe, Ueberreuter, Penhaligon, dtv, Oetinger, Arctis, Ullstein, Beltz, Coppenrath, cbj, Mixtvision

Daniel
Daniel ist seit Kurzem Buchblogger auf dieser Webseite. Er schreibt schon immer gerne und mag vor allem eines: Lesen!

4 Kommentare

  1. Cooler Beitrag! Da sind auch einige Bücher dabei, die mich ebenfalls ansprechen und die ich teilweise gar nicht auf dem Schirm hatte, z. B. das Buch von Anne Freytag. Eine andere Neuerscheinung, auf die ich schon sehr gespannt bin, ist die Graphic Novel „Rocky Beach – Eine Interpretation“ 🙂
    LG Tom

    1. Danke, Tom! Freut mich, dass sich unser Lesegeschmack überschneidet. Ich habe mir die Graphic Novel gerade mal angesehen und finde das interessant, obwohl ich weder Drei-???- noch Graphic-Novel-Fan bin. Viel Spaß damit und den anderen Büchern!
      Liebe Grüße
      Daniel

  2. Auf den zweiten Teil von „Beastmode“ freue ich mich auch schon sehr, da mich die Geschichte im ersten Band wirklich sehr fesseln konnte!
    Danke auch für den Hinweis zum neuen Qualitiyland Teil, dass hatte ich noch gar nicht mitbekommen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.